I progetti

Immagine del progetto

Als 4M Schweiz wollen wir in unserem Jubiläumsjahr eine spezielle Marke der Dankbarkeit setzen. Mach mit uns einen Unterschied und unterstütze Kinder in extremer Armut mit deiner Spende. Compassion möchte bis im Oktober 2024 je 7 sichere sanitäre Anlagen in 7 Kinderzentren in der Kilimanjaro Region bauen. Sichere Toiletten sind grundlegend in der Bekämpfung der Armut. Sie haben einen enormen Einfluss auf die Gesundheit und auch die Bildung von Kindern. Das Projekt kostet insgesamt rund CHF 63’000 und betrifft 2'122 Kinder (und damit immer auch Mitarbeitende, Kirchenmitglieder und Familien). Die Kosten pro Toilettenzugang für ein Kind belaufen sich deshalb auf ca. CHF 30.00. Wir von 4M wollen 16 der total 49 sanitären Anlagen finanzieren, was ungefähr einem Betrag von CHF 21’000.- entspricht. Jede Spende hilft und ist enorm wichtig. Der Kilimanjaro-Muskathlon im Februar hat eines der Kinderzentren besucht, in dem das Projekt umgesetzt wird. Lass uns gemeinsam einstehen und uns für Menschen einsetzen, die in extremer Armut leben. Gemeinsam können wir Grosses bewirken!

5 accessi alle toilette fuori da 700
0 %
5 mesi per andare
Immagine del progetto

Nous partons au Togo en octobre pour visiter et découvrir le programme de survie de Compassion. Notre objectif, avec vous, est de soutenir les mamans et les bébés. La première année est critique : chaque heure plusieurs dizaines de femmes meurent durant leur grossesse ou lors de l’accouchement. chaque année, 2,8 millions d’enfants décèdent dans les 28 premiers jours de vie. ces décès ne sont pas une fatalité et peuvent être évités. Le programme offre: Suivi médical durant la grossesse Accouchement dans une structure médicalisée Formation à la maternité Suivi psychosocial et spirituel Soutien matériel, alimentaire Rencontres régulières avec d'autres mamans Formation à des activités génératrices de revenu Merci pour votre précieux soutien, chaque don compte !

1 Mamma e neonato sostenuti fuori da 15
6 %
4 mesi per andare
Immagine del progetto

Una semplice sfida per fare la differenza rinunciando ad un caffè al giorno per garantire cibo a chi sta soffrendo la fame. Negli ultimi due anni il numero di persone in condizioni di grave insicurezza alimentare è passato da 135 milioni a 193 milioni. Quasi il 40% della popolazione mondiale non può permettersi un'alimentazione sana. Nei Paesi in via di sviluppo, con 40 ChF si può coprire il fabbisogno di una famiglia per un mese intero. Ogni donazione, piccola o grande, è preziosa!

19 riserve alimentari distribuite fuori da 400
4 %
2 mesi per andare

mon groupe

collettivo

Immagine del progetto

c'est un projet super qui est un projet

3 bambini fuori da 52
5 %
0 mamma e bambino sponsorizzati fuori da 52
0 %
1 article soutenu fuori da 52
1 %
1 mese per andare
Immagine del progetto

Adi Zurbrügg, ambitionierter Alpinist, hat sich ein neues Ziel gesteckt: Er will nicht nur die berühmten Gipfel von Eiger, Mönch und Jungfrau erklimmen, sondern auch sieben weitere in einem Solo-Muskathlon bezwingen. Dabei geht es nicht nur um den persönlichen Triumph, sondern darum, auf die Armut aufmerksam zu machen und mit dem Charity-Partner Compassion Spendengelder zu sammeln, um 600 Kindern Zugang zu sauberen sanitären Anlagen in der Kilimanjaro-Region zu ermöglichen. Für gewöhnlich benötigen erfahrene Bergsteiger vier bis fünf Tage, um das Dreigestirn aus Eiger, Mönch und Jungfrau zu bezwingen. Doch Adi plant, diese drei Gipfel plus sieben weitere in nur 26-30 Stunden zu erreichen – eine Herausforderung, die 30 Kilometer und 6.000 Höhenmeter im alpinen Gelände umfasst. Adi ist kein Unbekannter in der Bergsteiger-Szene. Im Sommer 2022 stellte er bereits zusammen mit seinem Bergsteigerfreund Nicolas Hojac einen Rekord auf, als sie die drei berühmten Gipfel in nur 13 Stunden und 8 Minuten bestiegen. Adi bleibt trotz seiner Erfolge bescheiden und möchte sein Hobby nicht zum Beruf machen. Er lebt mit seiner Familie in der Region Thun und führt dort ein Gartengeschäft. Ein Muskathlon ist mehr als nur ein sportliches Abenteuer – es ist ein Weg, einen bedeutenden Beitrag im Kampf gegen extreme Armut zu leisten. Sei ein Teil dieser Bewegung und unterstütze Adi dabei, Gipfel zu erklimmen das Leben von Kindern in Not nachhaltig zu verbessern. Die gespendeten Gelder fliessen in die WC Projekte in Tansania.

0 accesso alle toilette fuori da 600
0 %
2 settimane per andare
Immagine del progetto

im Frisörhandwerk in Oberhofen gibts second hand Kleider und auf Instagram auf dem Charity_Markt weitere Artikel

1 bambino fuori da 2
50 %
8 Mamme e neonati sostenuti fuori da 10
80 %
1 settimana per andare

Elin Baumann und Fabio Müller

individuale

Immagine del progetto

Wir wollen von Zürich nach Genf mit dem Velo fahren und Spenden sammeln für Lebensmittelverteilungen. Wir sammle Spenden da ich mich gerne für Familien in Not einsetze. Wir planen 3 Tage ein um die 300km zu Radeln. Bei Fragen könnt ihr mich kontaktieren über 078 405 54 07 Der Termin für die grosse Reise ist am 12.04.2024 bis am 14.04.2024 Website: https://spendenfahrt-von-zuerich-nach-genf.jimdosite.com/

130 riserve alimentari distribuite fuori da 100
130 %

il progetto è terminato

Immagine del progetto

Junge Menschen in armen Ländern zu unterstützen ist viel besser als mir etwas zum Geburtstag zu schenken!

44 places d’apprentissage financées fuori da 60
73 %

il progetto è terminato

Eveline

collettivo

Immagine del progetto

«Ich arbeite als Frisörin in meinem Salon in Oberhofen. In der Schweiz ist es normal ein Trinkgeldkässli zu haben. Jedoch habe ich mir überlegt, dass ich vieles habe und mein Trinkgeld gerne weitergeben möchte. Gerade dieses trotz allem wunderbare Jahr hat mir so viel gegeben und aus diesem Grund habe ich mich entschieden Compassion zu unterstützen. Mein Herzenswunsch ist es Kindern in Armut einen Lichtblick, ein Stücken Hoffnung zu geben.» Also es würde mich von Herzen freuen, wenn du mit machst. Bestell dir bei Compassion dein Trinkgeld - Kässeli und los gehts :)

1 bambino fuori da 1
100 %
12 Mamme e neonati sostenuti fuori da 25
48 %

il progetto è terminato

Immagine del progetto

CIAO A TUTTI! Sono Bettina, ex maestra, ora moglie, madre e animatrice. Dopo la nascita della mia terza figlia, ho trascorso un periodo di crisi. Per vari motivi mi sentivo stanca, delusa, svogliata. Mi mancava pace, gioia e motivazione... Eppure avevo tutto! TUTTO, TANTO, TROPPO! Quante madri nel mondo invece non hanno NIENTE: mancano delle prime necessità per accudire i loro piccoli, sono frustrate e sconsolate, SENZA SPERANZA, SENZA PROSPETTIVE. Poco più che un anno fa, ho iniziato a fare la MAMMA DIURNA, accogliendo 6-7 bimbi piccoli. Ho avuto molto piacere ad educarli, istruirli, mangiare e giocare con loro. Abbiamo cantato, raccontato storie, riso, fatto passeggiate al lago e ai parchi... e CI SIAMO DIVERTITI MOLTO. Oltre al tempo prezioso con i bimbi, ho anche guadagnato. SOLDI. PREZIOSI SOLDI CHE SALVANO VITE. Come famiglia abbiamo deciso di dedicarli tutti al progranna mamma-bambino di Compassion, per salvare vite e DONARE SPERANZE ALLE MADRI IN ESTREMA POVERTÀ. Questi due progetti in uno (oltre alla guarigione e pace interna ricevuta dal Signore) mi hanno dato nuova GIOIA e MOTIVAZIONE. Sono molto felice e commossa della fiducia ricevuta e dall'impatto che questi soldi hanno per altri bimbi e madri in crisi, moooolto più di quanto lo ero io. L'anno scorso, con i soldi guadagnati ho potuto aiutare una trentina di madri coi loro bebè e speriamo poterne aiutare ancora di più quest'anno 2023! Qualcuno vorrebbe aiutarmi? - Affidandomi anche quest'anno i bambini - Facendo una donazione a Compassion, per il programma mamma-bambino GRAZIE DI CUORE A TUTTI che sosterranno questo progetto! CHE RINUNCIANO AL LORO per dare agli altri: agli altri che hanno più bisogno, VERO BISOGNO. Così tante famiglie qui USANO I PROPRI SOLDI per andare in giro, in vacanza e a divertirsi, comperare vestiti, giocattoli e cose nuove che sarebbero facilmente reperibili gratuitamente o ai quali potrebbero facilmente rinunciare... Mentre dimentichiamo che DONANDO AGLI ALTRI, SIAMO PIÙ FELICI noi ed anche i nostri figli e rompiamo il ciclo dell'EGOCENTRISMO e della POVERTÀ. GRAZIE!!!

95 Mamme e neonati sostenuti fuori da 300
31 %

il progetto è terminato

Pilates Studio Mauren

individuale

Immagine del progetto

Lust auf Bewegung, ohne Dir Gedanken machen zu müssen, wo Du Dich nachher waschen kannst? Für Deine Spende bekommst Du im Gegenzug das Passwort zum Videotraining. Es gilt bis Ende 2023. Auf dem Portal sind unterschiedliche Videolektionen zum mit bewegen und mit pilatieren. Es beinhaltet Pilates, Fitgym, Schwangere, Rückbildung, Beckenboden, Nacken... So gehst Du vor: 1. Spende eine oder mehrere Toiletten oder wähle Deinen eigenen Betrag. 2. Erfrage bei mir das Passwort z.b. via Formular (Homepage- Link) Bei Fragen kannst Du Dich gerne per E- Mail melden: info@coulin.ch Der Zugang zu Toiletten und dazugehörige Hygieneschulung und Ausbildung von Schulungspersonal hat direkte Auswirkung auf die Teilnahme am Schulunterricht: erstens gehen vermeidbare Erkrankungen deutlich zurück und zweitens kommen Mädchen im Pubertätsalter zur Schule (ohne WCs verpassen sie eine Woche pro Monat und verlieren schnell den Anschluss) Das Projekt umfasst verschiedene Länder, aktuell wird es gerade in Ruanda (Gatsibo) umgesetzt.

78 accessi alle toilette fuori da 100
78 %

il progetto è terminato

Anna

individuale

Immagine del progetto

Wir backen feinste Weihnachtsguetzli und verpacken sie liebevoll in Säcklein für dich! Während in unseren Backstuben Weihnachtsguetzliduft ausströmt, gibt es Menschen auf der Welt, die sich aufgrund der Inflation keine Grundnahrungsmittel mehr leisten können. Mit deinem Kauf unserer Guetzli unterstützt du das Lebensmittelhilfeprogramm. - Säcklein 500g für 25 Franken - Säcklein 300g für 18 Franken Du kannst uns auch mit Backzutaten oder einer Spende dafür unterstützen. Backst du gerne? Melde dich! Wir freuen uns über lustige Backstunden mit dir zusammen :-) Bestellungen werden bis am 15.12.2023 entgegengenommen und spätestens in der Weihnachtswoche ausgeliefert. Bestellungen an anna.jordi@gmx.ch Wir freuen uns, dir auch dieses Jahr deine Weihnachtszeit mit leckeren Guetzli versüssen zu dürfen! Und stell dir vor, wieviele Augenpaare leuchten werden, wenn sie ein Lebensmittelpaket erhalten weden!

0 bambino fuori da 1
0 %
63 riserve alimentari distribuite fuori da 80
78 %

il progetto è terminato